Barfen – Rohfütterung

Barfen – Rohfütterung Bei meiner täglichen Arbeit, weiss ich wie wichtig eine ausgewogene Artgerechte Fütterung für unsere Tierfreunde ist, und wieviele „gesundheitlichen Sorgen“ bereits mit einer einfachen Ernährungsumstellung inkl. Darmsanierung (Ausleitung & Aufbau) gelöst werden können.

CuraCanis – Schonkost für Hunde aus der PerNaturam Metzgerei

Gerade für Therapeuten und Tierärzte eine gesunde Schonkostvariante für Niere, Leber und Herz.

http://www.infoticker.ch/news/artikel/achtung-falsche-futterproben-im-namen-von-fressnapf-schweiz-im-umlauf-75388/

Zum Artikel: http://www.infoticker.ch/news/artikel/achtung-falsche-futterproben-im-namen-von-fressnapf-schweiz-im-umlauf-75388/  

Vortrag: Hunde Barfen

Am Donnerstag Abend 17.10.2015 waren wir zu Gast bei Mayas Petshop in Eschlikon. Eingeladen als Referentin durfte ich 15 Interessierten Hundebesitzern so einiges rund ums Barfen erzählen.

Ernährungsberatung Tiere

Ihr Tier verdient es, sich natürlich und ausgewogen zu ernähren! Achten Sie auf natürliche, qualitativ hochwertige Produkte ohne chemische Zusatzstoffe mit einem hohen Fleischanteil!

Ernährung durch Barfen

BARF – Biologisch Artgerechte Rohe Fütterung back to the roots … zurück zur Natur Barffleisch in finden Sie in unserem Ladengeschäft in Tobel Der Hund als Vertreter aus der Gruppe der Carnivoren (Fleischfresser) unterscheidet sich von seinem Vorfahren dem Wolf genetisch nur 0,2%, so die neusten Ergebnisse einer wissenschaftlichen Untersuchung an Hunden und Grauwölfen.

BARF für Hunde, so geht’s

Vorteile des BARFENs auf einen Blick -steigert die Leistung und Vitalität -optimale Verdaulichkeit -mehr Lebensfreude für Ihren Hund -stärkt die Abwehrkräfte Barf für Hunde , so gehts

BARF für Katzen, so geht’s

Vorteile des BARFENs auf einen Blick -steigert die Leistung und Vitalität -optimale Verdaulichkeit -mehr Lebensfreude für Ihre Katze -stärkt die Abwehrkräfte Barf für Katzen , so gehts Eine ausgewogene Mischung aus Muskelfleisch, Herz, Innereien und hochwertiges, kaltgepresstes Öl, Algenkalk, Kräuter-, und Gemüsemischung. Je nach Gesundheits- und Gewichtszustand ab und zu rohe Hühnerhälse und Putengurgeln.